UNSER VERSTÄNDNIS

Die Globalisierung und der damit verbundene Wohlstand unserer Gesellschaft haben in den letzten Jahrzehnten viele Opfer mit sich gebracht. Hierzu zählen insbesondere:

  • der stete Klimawandel aufgrund steigender Treibhausgas-Emissionen
  • weltweite Menschenrechtsverletzungen u.a. wegen Gewinnmaximierungszielen
  • Verschmutzung und Überfischung der Weltmeere
  • Schonungslose Ressourcenausbeutung (Wasser, Rohstoffe, etc.)
  • Abholzung der Regenwälder
  • Artensterben im Tierreich insbesondere durch Reduzierung derer Lebensräume
  • Kriege und feindliche Auseinandersetzungen
  • Flüchtlingsbewegungen aufgrund politischer und wirtschaftlicher Missstände

Nachhaltige Geldanlage bedeutet für uns, in Unternehmen zu investieren, die eine Firmenphilosophie verfolgen, in welcher sie sich gegen die o.g. Missstände positionieren und nachweislich Strategien entwickeln, um die Zukunft unseres Planeten nachhaltig zu verbessern.

Durch unsere Zusammenarbeit mit dem Datenanbieter ISS Oekom ist es uns möglich, anhand von konsequenten Auswahlfiltern, Unternehmen, welche unsere Definition von „nachhaltig“ erfüllen, beim Selektionsprozess bevorzugt zu behandeln. Umgekehrt werden entsprechend Unternehmen, die unseren Anforderungen nicht entsprechen, aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen.
Neben diesem sog. Kontroversen-Ausschlussverfahren verfolgen wir auch einen Best-In-Class-Ansatz, bei welchem nur in die jeweiligen Branchenführer in Bezug auf Nachhaltigkeit investiert wird.

Studien zeigen, dass nachhaltiges Investieren weder auf Kosten der Rendite erfolgt, noch mit einem erhöhten Risiko verbunden sein muss.

Anleger, die Ihre Geldanlagen nachhaltig investieren möchten, bietet die Eberhardt & Cie. Vermögensverwaltung sowohl individuelle Vermögensverwaltungs-Lösungen als auch fondsbasierte Anlagestrategien an.